Langzeitarchivierung der Daten

Im Zuge der Experimente wurden zahlreiche Daten in Form von Texten, Tabellen, Fotos und Videos erhoben. Um neben den Publikationen alle relevanten Daten dauerhaft zur Verfügung stellen zu können, werden diese in näherer Zukunft auf der research data repository platform Zenodo frei in der kuratierten Collection PULS: Archaeological Experiments in Ancient Roman Porridge unter einer Creative Commons Lizenz zur Verfügung gestellt.

 

Cite this blog post like this:

D. Hagmann, Langzeitarchivierung der Daten, Puls. Experimentalarchäologische Untersuchungen zu römischem Getreidebrei, 2016-07-20 <https://diepuls.hypotheses.org/255> (2018-04-26)


Dominik Hagmann

Ich bin wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien und interessiere mich neben der experimentellen Archäologie besonders für Landschaftsarchäologie in römischer Zeit sowie Digitale Archäologie.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.