Plakate

Sowohl für das Laborexperiment „LNF2012“ als auch für das Feldexperiment „BORG2014“ wurden publikumswirksame Posterausstellungen durchgeführt. Die Posterausstellung im Zuge des Laborexperimentes „LNF2012“ war dabei Teil des Beitrages des Instituts für Klassische Archäologie der Universität Wien zur „Langen Nacht der Forschung 2012„, wo gemeinsam mit den Instituten für Urgeschichte und Historische Archäologie sowie Ägyptologie Speisen und Getränken vergangener Kulturen einem breiten Publikum näher gebracht wurden. (Abb. 1 und Abb. 2)

Poster über römische Ernährung zur Posterausstellung über antike Ernährung am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien im Rahmen der Langen Nacht der Forschung 2012
Abb. 1 Poster über römische Ernährung zur Posterausstellung über antike Ernährung am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien im Rahmen der Langen Nacht der Forschung 2012 (D. Hagmann 2012)
Poster über römische Gerichte und experimentalarchäologische Rekonstruktion römischer Nahrung zur Posterausstellung über antike Ernährung am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien im Rahmen der Langen Nacht der Forschung 2012
Abb. 2 Poster über römische Gerichte und experimentalarchäologische Rekonstruktion römischer Nahrung zur Posterausstellung über antike Ernährung am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien im Rahmen der Langen Nacht der Forschung 2012 (D. Hagmann 2012)

Im Rahmen des Feldexperimentes „BORG2014“ wurde im Archäologiepark Römische Villa Borg 2014 ebenso eine Posterausstellung über römische Cuisine abgehalten. (Abb. 3 bis 5) Den interessierten BesucherInnen wurden dort Vielfalt und Eigenart der römischen Küche nähergebracht. Die Posteraustellung ist noch heute (Stand: 2015) in der rekonstruierten Küche der Villa Borg zu besichtigen.

Plakat über römische Ernährung im Zuge des Laborexperiementes "BORG2014" in der Villa Borg
Abb. 3 Plakat über römische Ernährung im Zuge des Laborexperiementes „BORG2014“ in der Villa Borg (D. Hagmann 2014)
Plakat über römische Ernährung im Zuge des Laborexperiementes "BORG2014" in der Villa Borg
Abb 4 Plakat über römische Ernährung im Zuge des Laborexperiementes „BORG2014“ in der Villa Borg (D. Hagmann 2014)
Plakat über römische Ernährung im Zuge des Laborexperiementes "BORG2014" in der Villa Borg
Abb. 5 Plakat über römische Ernährung im Zuge des Laborexperiementes „BORG2014“ in der Villa Borg (D. Hagmann 2014)

 

Cite this blog post like this:

D. Hagmann, Plakate, Puls. Experimentalarchäologische Untersuchungen zu römischem Getreidebrei, 2015-11-29 <http://diepuls.hypotheses.org/173> (2018-01-22)


Dominik Hagmann

Ich bin wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien und interessiere mich neben der experimentellen Archäologie besonders für Landschaftsarchäologie in römischer Zeit sowie Digitale Archäologie.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.